*
FWA Logo transparent klein
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon
Newspage Slider oben
blockHeaderEditIcon
News Block 1 Hallo
blockHeaderEditIcon

News aus der Feuerwehr Ausseramt

Wir informieren hier über Einsätze, Anlässe, Veranstaltungen usw.

Artikelthemen-Block
blockHeaderEditIcon

Einsatz in Langwiesen

(3445 x gelesen) im
Apr 12 2017

Beissender Geruch aus Keller in Langwiesen

Status der Meldung: definitiv
Datum: 10.04.2017
Zeit von: 11:26 Zeit bis: 13:26
Art: Chemiewehr
Ort: Langwiesen, Hauptstrasse
mit Sondersignal: Ja Aufgebot: BAG 4
Anzahl AdF: 20
Anzahl weitere Kräfte:

2 Personen der Kantonspolizei

3 AdF mit Chemiemessbus der Berufsfeuerwehr Winterthur

Einsatzleiter: Lt. S. Marty
Fahrzeuge im Einsatz: TLF, OWF, EEF, AKF, PTFs
Ablauf des Einsatz:
  • 11:27: Alarmierung der BAG 4 per Pager durch ELZ.
  • 11:34: Einsatzleiter plus 1 Offizier vor Ort, erkunden der Situation.
  • Starker Ammoniakgeruch festgestellt.
  • Unter Atemschutz mit Explosimeter/Gasmessgerät Einstellhalle erkundet.
  • Belüften der Einstellhalle mit Hochleistungslüfter.
  • Eintreffen des ABC-Messbus der Berufsfeuerwehr Winterthur.
  • Weitere Messungen mit spez. Messgeräten.
  • Nachdem keine Gefahr mehr besteht, abdichten des beschädigten Rohr, aus welchem das Ammoniak ausgelaufen war.
  • Keller und Einstellhalle werden weiter belüftet.
  • Rückzug, eingerückt und retabliert.
  • 13:32: Rückmeldung an ELZ, Einsatzbereitschaft erstellt.
Legende:

GA = Grossalarm; KA1/2 = Kleinalarm 1/2;

KA T1 = Tagesgruppe; BA 1-4 = Bagatellgruppen 1-4;

TK = Telefonkonferenz (nur Offiziere);

VA = Verkehrsabteilung (ist auch bestand der anderen Gruppen)

SA = Sanitätsabteilung (ist auch bestand der anderen Gruppen)

Spez = Spezielles Aufgebot;

+ = zusätzlich anwesende AdF

Bilder:

​keine

Zurück: ⇒ Willkommen  ⇒​ Newsübersicht

Copyright mit LODUR Link
blockHeaderEditIcon
Copyright 2017 by Feuerwehr Ausseramt ►LODUR
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail